Schalten Sie bitte Javascript in Ihrem Browser ein. Die Funktionen der Wanderseite können nur mit eingeschaltetem Javascript korrekt genutzt werden.

Regular Fit - der Basic Standard für Kleidung

Text/Fotos: Wissen-Kompakt Redaktion  

Wer im Internet Kleidung einkauft kann die angebotenen Modelle nicht anprobieren und ist daher auf eine ausführliche Beschreibung der Kleidungsstücke angewiesen. Dabei fällt öfter auch der Begriff 'Basic' oder 'Regular Fit'. Gemeint ist dabei ein Schnitt für Hosen, Shirts oder Jacken, der weder eng noch extra weit ausfällt.

Regular Fit ist der Standard-Schnitt zwischen eng und weit

Regular Fit oder Basic Hosen, Shirts oder Jacken sind locker geschnitten. Bei T-Shirts und Pullis liegt der Stoff nur an den breitesten Körperpartien, im idealfall die Schultern, an und fällt von dort gerade oder maximal leicht tailliert bis zum Saum hinab. Der Körper kann sich unter dem Stoff frei bewegen, ohne dass der Stoff am Körper klebt. Dabei bleiben die Kontouren des Körpers beim Regular-Fit weitgehend verborgen.

Für wen eignet sich der Regular Fit Schnitt?

Der Basic- oder Standardschnitt wird von Käufern gewählt, die sich in ihre Kleidung nicht eingezwängt fühlen möchten. Insbesondere sehr athletische Männer mit breiten Schultern oder fülligere Personen greifen gern auf Regular Fit Kleidung zurück. Der Basic-Schnitt eignet sich jedoch weniger für sehr schlanke Damen und Herren, die in dieser Kleidung 'ertrinken' und mehr oder weniger konturlos wirken. Für schlanke Menschen eignet sich am besten Slim-Fit Kleidung, die im Ganzen deutlich schmaler ausfällt.

Regular Fit (Basic) Bekleidung aus unserem Online-Shop

Qualität aus unserem Online-Shop!
Individuell gefertigt und damit ein ganz besonderes Geschenk für Männer und Frauen, Freund oder Freundin, Papa und Mama: mit Namen bestickte Handtücher - auf Wunsch mit zusätzlichem Liebesmotiv - schon ab 1 Stück direkt in unserem Online Shop bestellen!

Textillexikon

Surftipps | Datenschutz | Impressum